Gesellschaft für Geosystemanalyse

Startseite | Impressum | AGB's

Ayyeka: End-To-End Remote Monitoring

Ayyeka aus Israel liefert cyber-sichere Plug-and-Play Monitoringlösungen mit Datenfernübertragung, welche für unterschiedliche Märkte konzipiert wurden. Seit dem Gründungsjahr 2011 hat Ayyeka Installationen unter anspruchsvollen Bedingungen durchgeführt und sich einen Ruf für herausragenden Kundensupport erarbeitet. Ayyeka verbindet den neuesten Stand von Hardwaretechnik mit cloud-basierten Software-Paketen und bietet dem Infrastruktur-Bereich damit vielversprechende Zukunftslösungen.

Basic Wavelet

Ayyekas Wavelet liefert cyber-sichere, autonome und umfassende Lösungen für alle Komponenten und Dienstleistungen, die für Fernmonitoring benötigt werden. Nach der Bedarfsanalyse werden Sensoren auf der Wavelet-Plattform vorintegriert und stehen damit für Plug-and-Play-Installationen in bestehenden Infrastrukturen zur Verfügung. Aufgezeichnete Daten können auf Ayyekas hauseigenem Cloud-Server oder auf Kundenservern gespeichert werden. Die Wavelet-Plattform ist eine Lösung für Datenstreaming, welche Entscheidungsträgern Felddaten zur Verfügung stellt. Sie besteht aus Kommunikationskomponenten und Dienstleistungen, die kontinuierlich verschlüsselte Daten sammeln, speichern und übertragen um ein cyber-sicheres Fernmonitoring unter Nutzung der Cloud-Infrastruktur zu nutzen. Ayyeka bietet eine web-basierte Schnittstelle und ermöglicht Kunden die Wavelet-Geräte von fern zu konfigurieren sowie Schwellenwerte verschiedener Parameter für Alarme per Email oder SMS festzulegen. Daten werden in Echtzeit zu visualisiert und mit wenigen Klicks werden Berichte für die Weiterverarbeitung in Präsentationen oder für Analysen bereit gestellt. Mit der Ayyeka-Programmierschnittstelle lassen sich Daten auch direkt in SCADA-Systeme, Business-Intelligence oder Analyse-Programme einspeisen.

Eigenschaften

Wavelet-Kits

© terra4 GmbH 2017