Gesellschaft für Geosystemanalyse

Startseite | Über uns | Impressum | AGB's | Datenschutzerklärung

Vessel mounted profilers


Bootsgestützte Strömungsmessungen (Vessel-Mounted Systems)

Das umfassende Signature VM Komplett-System ermöglicht ohne weitere externe Komponenten sämtliche AD2CP-Einsatzmöglichkeiten basierend auf dem aktuellen Stand der Technik.


Bisher bedeuteten ADCP-Messfahrten zur Erfassung von Strömungsprofilen die Durchführung komplizierter und zeitintensiver Abläufe. Der Erfolg hing von gut ausgebildeten Anwendern ab, zudem waren die Hardwarekonfigurationen variabel und änderten sich oftmals in Abhängigkeit der jeweiligen Einsatzfahrzeuge. Unterschiedliche Ausstattungen führten zu Schwierigkeiten bzgl. Schnittstellen, Synchronisation, Ausrichtung sowie der Befestigung. Jeder dieser Faktoren konnte als mögliche Fehlerquelle die Qualität der Strömungsdaten erheblich beeinflussen.


SignatureVM 1000 (links) und SignatureVM 500 für küstennahe Messfahrten

Norteks bootsgestütztes ADCP-System für die Erfassung von Strömungsprofilen – der Signature VM – bietet Nutzern hingegen neue und beispiellose Möglichkeiten bei gleichzeitig hohem Bedienkomfort und reduziertem Aufwand. Die Datenqualität ist abgesichert und sowohl die Fehleranfälligkeit als auch die für die Installation benötigte Zeit ist aufgrund der Verwendung eines integralen Systems mit abgestimmten und ausgesuchten Modulen erheblich reduziert.


Tropfenförmige Halterung für einen Signature sowie GPS-Antenne


Es handelt sich um ein komplettes System inkl. Navigation (GNSS, Bottom Tracking), so dass Anwender sofort startbereit sind und nicht eigene Integrationsleistungen unterschiedlicher Komponenten durchführen müssen. Deshalb gehören nebne dem ADCP der GNSS-Kompass, eine Prozessierungseinheit (Computer mit Software) sowie Befestigungslösungen dazu. Damit ist es möglich zügig ohne umfangreiche Vorbereitung und Support zu starten und eine hohe Datenqualität gewährleistet. Zusätzlich zu Strömungsmessungen werden Routen aufgezeichnet, die Fahrtgeschwindigkeit ermittelt, Tiefen und wenn gewünscht Schwebfrachtverteilung in der Wassersäule aufgezeichnet sowie online bei Integration von Hintergrundkarten oder Satellitenbildern die Verortung dargestellt.


19-Zoll-Rack-Computer mit Darstellung der Betriebssoftware


Highlights:

- ein Komplettsystem, welches einfach und schnell zu bedienen ist.
- ein fünfter zentraler Schallstrahl für die Erfassung von Sedimentfracht bis zur Sohle.
- ADCP mit Ethernet-Schnittstelle und GNSS-Hardware für präzise Synchronisation.
- simultane Strömungs- und Tiefenmessungen in einem Gerät.
- ausgezeichnetes Bottom-Tracking, auch unter anspruchsvollen Bedingungen.
- unkomplizierte Datenaufzeichungs- und Auswertesoftware.


Anwendungen:

- Küstenforschung
- Messfahrten in Häfen
- Untersuchung von Tideströmungen
- Aufzeichnungen von Sedimenttransport




Messfahrten auf der Elbe bei Hamburg mit Darstellung der Route, der Tiefenverhältnisse, der Strömungsvektoren und der Strömungsgeschwindigkeiten im Wechsel der Verhältnisse zwischen Hafen- und Hauptstrom


Umfangreiche Informationen inkl. Datenblatt, Nortek Wiki, User Story, Videos und weiteres finden Sie auf der Nortek-Seite.


Das Signature-VM-Ocean System erweitert das AD2CP um ein optionales Echolot für wissenschaftliche Messungen von Biomasse.


Signature100 mit 4 Beams und einem zentralen Echolot-Transducer

Bisher konnten ADCP-Messungen im Epipelagial weder Auflösungen noch Reichweiten für eine detailierte Erforschung von Grenzschichtprozessen liefern. Um Biomassen in dieser Zone zu erfassen, war es notwendig zusätzlich ein wissenschaftliches Echolot einzusetzen. Das bootsgestützte Nortek-ADCP-System, der Signature VM Ocean in der 100 kHz-Ausführung bietet neue Möglichkeiten zu simultanen Strömungsmessungen und Biomassenstudien in und unterhalb dieser Schicht.



Paralele Aufzeichnung von Biomasse und Strömungsgeschwindigkeiten (stationär aufgezeichnete Daten)


Der optional verfügbare zentrale Schallstrahl entspricht einem wissenschaftlichen Echolot mit einer Frequenz von 70 bis 120 kHz. Sowohl das Echolot als auch der Strömungsprofiler haben eine effektive Reichweite von 300 bis 400 m und liefern damit aussergewöhnliche Einsichten in die Dynamik von Zooplankton, Krill oder sogar Fischschulen. Darüber hinaus ist es möglich, natürliche akustische Reflektoren zur Interpretation kleinskaliger physikalischer Prozesse wie Dichtegradienten oder interne Wellen zu verwenden.


Highlights:

- vier Schallstrahlen für Messungen von Strömungsprofilen mit Reichweiten von über 300m.
- optionales wissenschaftliches Echolot mit verschiedenen Konfigurationsmöglichkeiten für Biomassemessungen.
- ein Komplettsystem, welches einfach und schnell zu bedienen ist.


Anwendungen:

- Offshore-Unternehmungen
- Untersuchungen der oberen Schicht im Ozean
- Erfassung von Krill in der Wassersäule
- Studie zur Migration von Plankton
- Interne Wellen


Umfangreiche Informationen inkl. Datenblatt, Nortek Wiki, User Story, Videos und weiteres finden Sie auf der Nortek-Seite.

© terra4 GmbH 2020