Gesellschaft für Geosystemanalyse

Startseite | Impressum | AGB's

Cyclops7 Datenlogger

[zurück zur PME-Übersichtsseite]


Der Datenlogger wurde für die Integration von Cyclops-7 Sensoren der Fa. Turner Design entwickelt. Diese ermöglichen die Bestimmung von Cyanobakterien, CDOM/FDOM, Chlorophyll, Rohöl, Fluoreszein-Farbstoff, optischen Aufhellern, Tryptophan, Treibstoffen, Rhodamine WT und Trübung im Wasser.

Der Datenlogger kann mit verschiedenen, vom Anwender wählbaren, Messintervallen betrieben werden. Die Daten werden inklusive Temperatur, Datum / Uhrzeit sowie Amplitudenverhältnis auf einer internen SD-Karte gespeichert. Die Daten können über ein USB-Kartenlesegerät auf einen PC übertragen und mit der zum Lieferumfang gehörenden Software visualisiert werden.
Der Cyclops-7 Datenlogger ist ein kompaktes, autonomes Messgerät, welches durch seine geringen Abmessungen (s. technische Zeichnung [11 KB] ) auch in Bohrlöchern oder anderen Strukturen mit geringem Durchmesser eingesetzt werden kann.

 

Messdauer

Messintervall
(min)
Messzeit
(Tage)
Anzahl
Messungen
10 180 25.920

Kenndaten

 

Downloads / Zusatzinformationen

Cyclops-7 Logger Datenblatt [330 KB]
Cyclops-7 Logger Manual [539 KB]

Weitere Informationen zum Cyclops-7 Logger auf der Homepage von PME.
Weitere Informationen zu den Cyclops-7 Sensoren.

Nachweisgrenzen und dynamische Messbereiche für verschiedene Anwendungen

© terra4 GmbH 2017