Gesellschaft für Geosystemanalyse

Startseite | Impressum | AGB's

Turbulenz-Messgeräte

microSquid

Beschreibung:
Messung des turbulenten Transports von Temperatur, Sauerstoff und Leitfähigkeit. Die Sonden lassen sich in unmittelbarer Nähe der Messvolumina von Strömungsmessgeräten, wie bspw. dem Nortek-Velocimeter Vector platzieren.

Anwendungen:
Messungen in Seen und Flüssen.

 

microRider

Beschreibung:
Variable Instrumentierung zur Ausstattung von Messsystemen für die Erfassung turbulenter Mikrostrukturen. Einsatz auf ozeanographischen Gleitern, AUVs, ROVs, CTD-Rosetten etc.

Anwendungen:
Langzeit-Erfassung von Turbulenzen in Ozeanen.

 

VMP 200

Beschreibung:
Profiler mit interner Datenspeicherung von Mikroturbulenz. Die mögliche Betriebsdauer beträgt 36 Stunden und die maximale Einsatztiefe 250m. Ausstattung mit 2 Schergeschwindigkeitssonden und einem Thermistor.

Anwendungen:
Messungen in Küstenzonen, geeignet für Einsätze auf kleinen Wasserfahrzeugen mit limitierter Stromversorgung.

 

VMP 500

Beschreibung:
Über Seilwinde permanent mit Schiff verbundener Mikrostruktur-Profiler für die Messung von Turbulenzen der Dissipations-Skala. Ausstattung mit Sonden für Schergeschwindigkeiten, Thermistoren, CTD-Sonden u.a. Stromversorgung mittels 12V-Autobatterie und Spannungswandler möglich.

Anwendungen:
Messungen in Küstenzonen und im Schelf. Geeignet für Einsätze auf kleineren Schiffen.

 

VMP 750 / 2000

Beschreibung:
Über Seilwinde permanent mit Schiff verbundener Mikrostruktur-Profiler für die Messung von Turbulenzen der Dissipations-Skala. Ausstattung mit Sonden für Schergeschwindigkeiten, Thermistoren, CTD-Sonden u.a. Einsatztiefe bis 2000 m.

Anwendungen:
Messungen im Schelf und im offenen Ozean.

 

VMP 6000

Beschreibung:
Profiler für Einsätze in der Tiefsee mit Aufzeichnung und interner Speicherung von Mikroturbulenzdaten. Ausstattung mit Sonden für Turbulenzen, CTD-Sonden, Beschleunigungssensoren und 1 GB SSD (Festkörperlaufwerk). Nach Erreichen der vorher programmierten Tiefe kehrt das freifallende und nicht mit dem Schiff verbundene Messsystem zur Oberfläche zurück. Einsatztiefen bis 6000 m.

Anwendunen:
Vertikal-Profiler für Messungen mit voller ozeanographischer Tiefenreichweite.

 

XMP

Beschreibung:
Einmalig verwendbarer Profiler mit Glaserfaserverbindung. Messung von zwei Komponenten feinskaliger Schergeschwindigkeiten sowie Temperaturen und Tiefen. Einsatztiefen bis 6000 m.

Anwendungen:
Vertikal-Mikrostruktur-Profiler für Messungen in Bodennähe oder in der Tiefsee.

 

Entwicklungen in Zusammenarbeit mit Anwendern

RSI erarbeitet gemeinsam mit seinen Kunden Instrumente, welche dem speziellen Anwendungsbedarf entsprechen.

 
© terra4 GmbH 2017