Gesellschaft für Geosystemanalyse

Startseite | Impressum | AGB's

microRider

Kombination von Turbulenzsensoren

zurück zur Übersicht

Der microRider ist eine Bündelung von Sensoren zur Erfassung von Turbulenzen und wurde für die Integration in Instrumententräger wie ozeanographische Gleiter, AUVs, ROVs, CTD-Rosetten und profilierende Driftkörper entwickelt.

Integrationen des MicroRiders erfolgte auf den folgenden Plattformen:

 

MicroRider auf Slocum-Gleiter

(Foto: B. Allsup, Webb Research Inc.)

 

MicroRider auf Remus 6000 AUV

(Foto: A. Sodermans, RSI)

 

MicroRider auf Remus 100 AUV

(Foto: by L. Goodman, UMASS)

 

MicroRider auf Spray-Gleiter

(Foto: JJ. Park, WHOI)

 

MicroRider an Messkette

(Foto: Helge Bryhni, UIB)

 

MicroRider an SeaSoar

(Foto: Shaun Johnston, SIO)

 

MicroRider auf CTD-Rosette

(Foto: R.S. Tseng, NSYSU Taipeh)

 

Eigenschaften

- Interne Datenspeicherung
- Einsatztiefe bis 1000 m
- Bis zu 5 Sensoren zur Erfassung von Turbulenzen möglich:

Downloads / Zusatzinformationen

microRider Datenblatt (PDF) [276 KB]

© terra4 GmbH 2017